Agenda ’17

Fire Bill’s Spook Kit
Wilmer Wilson IV

01-07-2017 - 07-01-2018

In diesem Jahr jährt sich der Eintritt Amerikas in den Ersten Weltkrieg zum 100. Mal. Das In Flanders Fields Museum freut sich, den amerikanischen Künstler Wilmer Wilson IV als "Artist In Residence" 2017 präsentieren zu können. 

Fire Bill's Spook Kit ist das Ergebnis von Wilsons Untersuchungen über die Nachwirkungen von Amerikas Beteiligung am Weltkrieg und der zahlreichen Wochen, in denen er das Wissenscenter des Museums genutzt, Friedhöfe besucht und Bauernhöfe in und um Ypern erkundet hat. Dort fand der Künstler einige Zusammenhänge zwischen der stark vernarbten Landschaft der belgischen Front und sozialem Terror in der Nachkriegszeit in ländlichen Gegenden Amerikas. Im Mittelpunkt steht eine anonyme Figur namens Fire Bill, die 1919 einen wütenden Brief an den Sheriff von Mississippi schickte und damit drohte, den gesamten Staat niederzubrennen und jedes Pferd, jedes Maultier und jede Kuh zu vergiften, wenn das fortgesetzte Lynchen farbiger Menschen nicht aufhören würde. Im Zusammenhang mit dem Museum fungiert der Brief als Anspielung auf die mindestens 19 farbigen Veteranen des Ersten Weltkriegs, die bei ihrer Rückkehr in die Vereinigten Staaten gelyncht wurden. 

Im Mittelpunkt des Projektes steht die monumentale Skulptur Measures Not Men, die aus 3.000 kg schweren Salzlecksteinblöcken besteht. Mit seinen eigenen Händen und der Hilfe von Steinmetzen aus der Region meißelte der Künstler die beiden stark voneinander abweichenden Archiv-Versionen des Briefes auf gegenüberliegende Seiten des Blocks. Der entstandene Monolith ist zum Teil ein Monument und zum Teil materielle Strategie für Trauer – ähnlich der zahlreichen Denkmale und Friedhöfe, die die Landschaft dieser Region bestimmen. 

Der Künstler präsentiert auch eine Reihe von Vogelscheuchen-Skulpturen, die direkt von Bauernhöfen in Flandern zur Verfügung gestellt wurden. In unserer Vorstellung sind Vogelscheuchen kitschige Folklore-Figuren, aber hier nehmen sie eine abschreckende körperliche Dimension ein. 

Wilmer Wilson IV bringt unsere vergessenen Geschichten und Bedeutungen zum Vorschein, indem er alltägliche Gegenstände auf überraschende Weise miteinander kombiniert. Er ist in verschiedenen Medienbereichen, zu denen Bildhauerei, Fotografie und Darbietungen gehören, bewandert. Seine Arbeiten wurden seit 2011 in verschiedenen Museen präsentiert. Er lebt und arbeitet in Philadelphia, PA. Das ist seine erste Solo-Museumsausstellung.

WilmerWilson_sponsorBrusselsAirlines Als Teilsponsor bietet Brussels Airlines eine Ermäßigung von 15 % auf alle Flüge nach Brüssel von allen Bestimmungen aus, durch Brussels Airlines ausgeführt. Diese Ermäßigung ist gültig auf den Grundpreis, nicht auf Zuschläge. Buchungen können ab jetzt bis zum 31. Dezember 2017 gemacht werden via www.brusselsairlines.com . Flüge möglich ab 28/6/’17 bis 8/1/’18. Verwende Rabattcode: AIR17

Fire Bill’s Spook KitWilmer Wilson IV Fire Bill’s Spook KitWilmer Wilson IV