Gast Künstler

Übersicht über die Gast Künstler, die im In Flanders Fields Museum residiert haben.

>   1999: Val Carman (UK)
>   2000: Berlinde De Bruyckere (BE)
>   2001: Lieve van Stappen (BE)
>   2002: Ann Veronica Janssens (BE)
>   2003: Mark Anstee (UK)
>   2004: Hans Op de Beeck (BE)
>   2005: Doron Solomons (ISR)
>   2006: Frans Vercoutere (BE)
>   2007: Kingsley Baird (NZ)
>   2008: Wendy Morris (ZA)
>   2009: Camiel van Breedam (BE)
>   2010: Rodrigo Braga (BRA)
>   2014: Thorsten Brinkmann (DE)
>   2015: Mehdi-Georges Lahlou (FR & MAR)
>   2016: Eva Kotatkova (CZ)
>   2017: Wilmer Wilson IV (USA)
>   2018: Val Carman (UK)
>   2019: Fabrice Samyn (BE)
>   2020: Philippe Viérin (BE)
>   2021: Sammy Baloji (CD & BE)

Stand der Dinge

Im Jahr 2021 wird der kongolesisch-belgische Künstler Sammy Baloji Artist in Residence werden. In seinem Werk erforscht Baloji die Erinnerungen und die Geschichte seines Heimatlandes und hinterfragt die Auswirkungen der belgischen Kolonialisierung. Für das In Flanders Fields Museum lässt er sich von der Kriegslandschaft der Vergangenheit und Gegenwart inspirieren und von der Anwesenheit kongolesischer Soldaten in Europa während des Ersten Weltkriegs.

Projektleitung

Jan Dewilde
Dominiek Dendooven
0032 (0) 57 239 450