Unterstützung des Museums

Living Memory Business Club Sponsorship

Der Living Memory Business Club bringt Unternehmen zusammen, die sich für die drei Museen engagieren. Mit ihrem finanziellen Beitrag helfen sie In Flanders Fields Museum, Yper Museum und Merghelynck Museum, Ausstellungen und Projekte zu realisieren, die ein breites Publikum ansprechen. Gemeinsam schaffen sie einen nachhaltigen Mehrwert für das Lebens- und Arbeitsklima in Ypern und Umgebung. Die teilnehmenden Unternehmen schätzen die gesellschaftliche Relevanz der drei Museen. Sie verbinden sich mit einer hochrangigen kulturellen Einrichtung, zeigen ihr soziales Engagement, erweitern ihr Netzwerk und nutzen die Einrichtungen der drei Museen in der Tuchhalle. Die Mitarbeiter oder Beziehungen der teilnehmenden Unternehmen werden durch Besuche der Dauer- und Wechselausstellungen, besondere Aktivitäten, Führungen und Treffen inspiriert.

Für weitere Informationen über die verschiedenen Formen der Mitgliedschaft und die damit verbundenen Vorteile können Sie sich gerne an uns wenden.

Founding Partners

VIFF - Freunde des In Flanders Fields Museums

Die Freunde des In Flanders Fields Museums wollen zur Suche, Bekanntmachung und Einsicht in die Mechanismen von Krieg und Frieden beitragen. Es können verschiedene Blickwinkel und Schwerpunkte angesprochen werden, wobei die Bereitschaft, den Standpunkt des anderen anzuhören, erhalten bleibt. Zu diesem Zweck bieten die Freunde ein eigenes Programm an, weit entfernt vom klassischen, offiziellen oder glorreichen Diskurs.

Darüber hinaus unterstützen die Freunde das Funktionieren und die Aktivitäten des Museums und arbeiten im Wissenszentrum mit.

Der Verband hat derzeit fast 600 Mitglieder, von denen eine bedeutende Anzahl aus dem Ausland kommt. Der Kontakt zu den Mitgliedern wird durch ein vierteljährlich erscheinendes Magazin aufrechterhalten.

VRIENDENIFF.BE